CDU

Ergebnis: Bau-, Umwelt- und Planungs-Ausschuss

05. 02.19

Der Kerkener BUP hat sich wieder ein umfangreiches Programm gestellt.
Weitere Tagesordnung:

3 Top IHK – Planung Krefelder Stra├če
Beschreibung Im Rahmen des IHK war im Dezember beschlossen worden. die Krefelder Stra├če und Umfeld neu zu gestalten. Die L├Âsung des Konzeptes „Baum und Bogen“ fand, auch von den Gesch├Ąftsleuten und interessierten B├╝rgern, das gr├Â├čte Interesse.
Die CDU hat nun beantragt, dieses Konzept um das Konzept „Shared Space“ zu erg├Ąnzen. Dadurch w├╝rde ein f├╝r die Fu├čg├Ąnger eine ruhigere Situation entstehen.
Zwar kamen wieder einzelne Anregungen, diese spielen aber erst bei der Ausf├╝hrungsplanung eine Rolle, also wesentlich sp├Ąter. Es wurde einstimmig beschlossen. (Vorlage 548)
CDU-Stimme Unser Antrag
4 Top BP Nk Paeschensdyck
Beschreibung Ein Antragsteller m├Âchte auf dem Gel├Ąnde an der Kleinen Bleiche gg├╝. Beginenweg eine moderne Bebauung anlegen. Dazu soll die M├Âglichkeit geschaffen werden, Staffelgeschosse anzulegen und damit den Wohnraum deutlich attraktiver zu machen.
Dieser Punkt f├╝hrte zu intensiver Diskussion. Denn es wurde nur auf ein im Hintergrund zu errichtendes Geb├Ąude angewandt. Eine Gesamtplanung fehlt. Da die Ausschussmitglieder in diesem Umfeld zumindest an der Stra├če keine Staffelgeschosse sehen wollen, kam der Antragsteller zu Wort. Er berichtete von der Gesamtplanung und versprach, diese in der kommenden Ratssitzung vorzustellen. Da Flachd├Ącher nur als Ausnahme zu genehmigen sind, zog die CDU-Fraktion in Betracht, sich die diesbez├╝gliche Ausnahmekompetenz vorzubehalten.
Die Abstimmung wurde einstimmig in die Ratssitzung am 20.2. verschoben.(Vorlage 550)
CDU-Stimme
6 Top Anfragen
Beschreibung Unter diesem TOP gibt es immer verschiedene Fragen, h├Ąufig zu einzelnen Problemen.
An diesem Tag wurde seitens der CDU-Fraktion deutlich gemacht, dass der BP zum Bereich Oststra├če nur zusammen mit einer entsprechenden Gestaltungssatzung beschlossen werden soll. Denn, und das wurde sehr deutlich klargemacht, wird dort eine typische Gestaltung des Niederrheines erwartet. Beispiel daf├╝r ist Kempen.
CDU-Stimme

Nachlesen k├Ânnen Sie die offizielle Version im Ratsinformationssystem der Gemeinde Kerken.

Erl├Ąuterungen:

  • BUP = Bau-, Umwelt- und Planungs-Ausschuss
  • HFWA = Haupt-, Finanz- und Wirtschafts-Ausschuss
  • SKS = Schul-, Kultur- und Sozialausschuss
  • IHK = Integriertes Handlungskonzept
  • BP = Bebauungsplan (Al = Aldekerk, Ey = Eyll, Nk = Nieukerk, St = Stenden)
  • FNP = Fl├Ąchennutzungsplan