CDU

Kunstrasenplatz Nieukerk: 1. Spatenstich

15. 06.19

Der TSV 95/10 Nieukerk e.V. hatte sich ein gro├čes Ziel gesetzt: auf dem bisherigen Ascheplatz sollte ein Kunstrasenplatz entstehen. Mittels eines Organisationsteams wurde das Ziel systematisch angepeilt.

Zu kl├Ąren waren fachliche Fragen und nat├╝rlich die Finanzierung. Schnell wurde best├Ątigt, dass der alte Platz, vor gut 10 Jahren notd├╝rftig repariert, ans Ende seiner Tage gekommen war. Eine Grundsanierung musste her. Warum dann nicht gleich Kunstrasen?

Mit Unterst├╝tzung von Fachleuten ging es konkret ans Werk. Zun├Ąchst musste die Gemeinde, als Eigent├╝mer und Finanzier gewonnen werden. Dort stie├č man beim B├╝rgermeister und dem gesamten Rat auf positive Resonanz. Wichtig war allerdings, dass der Verein sich erheblich beteiligte.

Am 19.12.2018 wurde der Beschluss gefasst. Knapp 700.000 ÔéČ sollte die Anlage kosten, bis zu 200.000 musste der Verein zusteuern. Dann ging es ans konkrete Planen und vorbereiten.

Jetzt, Mitte Juni 2019 erfolgte symbolisch der erste Spatenstich. Der Vorsitzende Bernd Kolmans hielt vor vielen Repr├Ąsentanten des Sportes und der Politik eine Ansprache. Darin w├╝rdigte er die Verdienste aller Beteiligten. Er machte allerdings auch darauf aufmerksam, dass noch vieles zu erledigen ist.

Und bei einem Glas Sekt wurde das tolle Ereignis gefeiert.