CDU

Kerkener CDU-Fraktion zu Gast in der Robert-Jungk-Gesamtschule

28. 01.20

Am 14.1.2020 beehrten Mitglieder der Kerkener CDU-CDU-Fraktion die Robert-Jungk-Gesamtschule am Standort Kerken-Aldekerk. Die stellvertretende Schulleiterin der Schule Astrid Arens und die Schulleiterin Regina Lingel-Moses f├╝hrten die G├Ąste stolz durch die exzellent ausgestaltete, barrierefreie Schule. Gestartet wurde im topmodernisierten Altbau, dem folgte der ┬áattraktive Neubau. Besichtigt wurden auch der hochmodernen Dreifachsporthalle, die neuen naturwissenschaftlichen R├Ąumlichkeiten und Fachr├Ąumen f├╝r Hauswirtschaft und Technik. Bald ist auch die Mensa/Aula bezugsfertig.

Wie sehr die Sch├╝ler ersten Stunde, die jetzigen Zehntkl├Ąssler, ihre Schule sch├Ątzen, davon konnten sich die Politiker im pers├Ânlichen Gespr├Ąch ├╝berzeugen. Die jungen Menschen erz├Ąhlten selbstbewusst von ihren Gr├╝nden f├╝r den Besuch dieser weiterf├╝hrenden Schule und vom sukzessiven Schulausbau, den sie hautnah miterleben konnten. Die Begeisterung f├╝r ihre Schule war den jungen Menschen deutlich anzumerken, als sie auf die digitalen Medien ÔÇô die Smartboards und die Laptopwagen ÔÇô zu sprechen kamen. Diese unterst├╝tzen sie beim Lernzuwachs und nutzen Techniken, die die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus dem privaten Umfeld kennen.

Nach ihren Zukunftspl├Ąnen am Ende der Jahrgangsstufe 10 befragt, berichteten die Jugendlichen, dass der Besuch der gymnasialen Oberstufe am Standort Krefeld-H├╝ls f├╝r sie eine ausgezeichnete Perspektive darstellt.

Herr Ulrich Neffe, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion bedankte sich im Namen aller G├Ąste bei den Sch├╝lern f├╝r ihre Auskunftsfreudigkeit und appellierte an sie, sich k├╝nftig gesellschaftlich einzusetzen und Verantwortung zu ├╝bernehmen.

In meinem abschlie├čenden Gespr├Ąch lobte die Schulleiterin Frau Lingel-Moses die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit allen Vertretern der Gemeinde Kerken, allen voran dem B├╝rgermeister Dirk M├Âcking, und bedankte sich bei den politisch Verantwortlichen f├╝r die tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung der Schule.

Die Ratsmitglieder der Kerkener CDU freuten sich, dass ihr politisches Handeln deutlich sichtbar Fr├╝chte tr├Ągt. Ulrich Neffe betonte, dass man den eingeschlagenen Kurs zugunsten der Sch├╝ler und der Gemeinde fortsetzen will.