CDU

Rahmer Kirchweg vor dem Schulzentrum kurz vor der Fertigstellung

img img img img
06. 12.20

Es hat lange, aber nicht ├╝berm├Ą├čig lange gedauert. Der Rahmer Kirchweg im Bereich vor den Aldekerker Schulen, ist fast fertiggestellt. Dazu geh├Âren eine etwas ge├Ąnderte Stra├čenf├╝hrung, der Parkplatz und der Vorplatz┬á vor Aula/Mensa und Sporthalle, der Eingangsbereich zur Robert-Jungk-Gesamtschule sowie die Elternhaltestelle auf der von Galen-Stra├če. Dazu geh├Ârt aber auch die Verl├Ąngerung der im Zentrum Aldekerks geltende 20 km/h-Regelung bis zur von Galen-Stra├če sowie die Absoluten Halteverbotsbereiche im Schulbereich.

Dieser Stra├čenbereich hat f├╝r viele intensive Diskussionen gesorgt, bei den Anwohnern auch der Ringstra├če, bei Eltern und Gemeinderats-Politikern. Unverst├Ąndnis kam besonders f├╝r das F├Ąllen der teils recht alten B├Ąume vor der alten Sporthalle auf; sicherlich waren alle Politiker davon ├╝berrascht und entsetzt.

Und sicher wird es noch einige Zeit bedeuten, bis die Eltern (teilweise mit Hilfe von Protokollen des Ordnungsamtes oder der Polizei) gelernt haben, dass Kinder auch einige Hundert Meter zum individuellen Abholdienst laufen k├Ânnen; f├╝r die Bus- und Zug-Sch├╝ler ist das nichts Besonderes.

Wir gehen davon aus, dass auf der Ringstra├če deutlich mehr Ruhe einkehrt; absolutes Durchfahrt- und Parkverbot f├╝r alle Nicht-Anwohner und deren Besucher ist zz allerdings noch unvorstellbar. Denn es handelt sich um eine ├Âffentliche Stra├če. Allerdings wird die Situation beobachtet, auch unter Ber├╝cksichtigung der Einsatzm├Âglichkeit der Feuerwehr und Rettungsdienste.

Beim Rahmer Kirchweg handelt es sich um die erste Ma├čnahme des Integrierten Handlungskonzeptes. Das wird zu knapp 50 % vom Land mitfinanziert. N├Ąchste Ma├čnahme ist der Ausbau der Krefelder Stra├če im Zentrum von Nieukerk.

Wir danken allen Verwaltungsmitarbeitern, die an der Realisierung aktiv beteiligt waren. Und wir danken allen Anliegern und sonstigen Aldekerker B├╝rgern, die mit Ihren Einwendungen und Ideen an der Gestaltung mitgewirkt haben.

Wenn die Ma├čnahme fertiggestellt ist, liegt als eine der n├Ąchsten Ma├čnahmen die Neugestaltung des Schulhofes an. Das wurde allerdings wegen des finanziellen Unsicherheiten durch die Corona-Krise zun├Ąchst verschoben. Doch jetzt schon kann der Schulhof bei gr├Â├čeren Veranstaltungen als Parkplatz f├╝r Aula/Mensa/B├╝rgerhalle und Sporthallen genutzt werden.