CDU

Hubertine Croonenbroek geehrt

31. 08.21

Hubertina (genannt Berty) Croonenbroek aus Nieukerk wurde f├╝r ihre langf├Ąhrige T├Ątigkeit f├╝r die CDU in Vorstand, Rat und Kreistag bei der letzten Hauptversammlung besonders geehrt. Sie war im letzten Jahr nach mehr als 45 Jahren aus der aktiven Politik ausgeschieden.

Die Vorsitzende Anne-Kathrin Borchert sprach die Laudatio:

„Hubertine, besser gesagt Berty Croonenbroeck hat im vergangenen Jahr nach 45 Jahren ihr aktives politisches Engagement beendet.

Vor zwei Wochen auf unserer Radtour mit Stefan Rouenhoff haben Matthias Wirth, Stefan und ich uns ├╝ber unsere politischen Vorbilder unterhalten. Und ich sagte: ÔÇ×Das ist meine Oma, sie hat mich gepr├Ągt und immer wieder zu mir gesagt: Kind pass auf die Demokratie auf, sie ist sehr wertvoll.ÔÇť
Im Nachgang zu diesem Gespr├Ąch ist mir bewusst geworden, ich habe zwei politische Vorbilder. Zum einen meine Oma, zum anderen ist das Berty.
 
Berty geh├Ârte 1975 zu den ersten Frauen im Rat der damals noch jungen Gemeinde Kerken. Sie hat sich┬á gegen ihren eigenen Vater, der ebenfalls politisch sehr aktiv war, durchgesetzt und zur Wahl gestellt.┬á
Ihr Vater sah Frauen nicht so gerne in der Politik. Wenn er gewusst h├Ątte, dass seine Tochter sp├Ąter sogar B├╝rgermeisterin und stellvertretende Landr├Ątin w├╝rde, h├Ątte er vielleicht ganz anders gedachtÔÇŽ
 
Berty hat sich besonders f├╝r Frauen, Familien und Kinder zun├Ąchst in Kerken und ab 1999 auch im Kreistag in Kleve engagiert und nebenbei ein kleines erfolgreiches Familienunternehmen mit Mann und drei Kindern┬á gef├╝hrt.┬á
 
Berty hat in all den Jahren nie viel Aufsehen um ihre Person gemacht, sie arbeitet still, aber entschlossen und mit gro├čem Netzwerk. Sie kann Menschen ├╝berzeugen und Mehrheiten f├╝r sich gewinnen.
 
Sie ist f├╝r mich pers├Ânlich und f├╝r die CDU Kerken eine tolle Beraterin.
 
Ihr Motto lautet: Ich habe viel f├╝r die CDU gegeben, aber ich habe auch viel von der CDU wiederbekommen.
 
Liebe Berty, ich m├Âchte mich im Namen aller ganz herzlich f├╝r deinen Einsatz f├╝r die CDU, f├╝r die Gemeinde Kerken, f├╝r den Kreis Kleve, f├╝r deine Mitmenschen bedanken.
 
Genie├če nun deinen politischen Ruhestand!“