CDU

Ergebnis: Bau- und Planungs-Ausschuss

31. 01.23

Der Kerkener BUP hatte sich ein umfangreiches und spannendes Programm gestellt. Vorsitzender war Rainer Hufschmidt (CDU)

Top FNP ├änderung wg. Feuerwehrger├Ątehaus und Rettungswache Eyll
Beschreibung Zwischen der Heronger Stra├če und dem Schietweg gibt es eine kleine Verbindungsstra├če. An diese soll seitens des Kreises Kleve eine Rettungswache f├╝r den S├╝den des Kreises und einen Neubau des Feuerwehrger├Ątehauses f├╝r das neue Fahrzeug und die hoch aktive Gruppe Feuerwehrleute aus Eyll errichtet werden.
Um das zu verwirklichen, ist der FNP und ein BP zu beschlie├čen und umzusetzen.
Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 332)
CDU-Stimme Wir freuen uns, dass das endlich konkret wird.
4 Top Neuer BP Eyll f├╝r Feuerwehrger├Ątehaus und Rettungswache
Beschreibung s. 3. F├╝r die Verwirklichung ist ein BP erforderlich. Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 333)
CDU-Stimme
5 Top FNP ├änderung Photovoltaik H├╝lser Stra├če
Beschreibung An der B9 ggü. der 1. Abbaggerung soll ein Photovoltaikfeld angelegt werden. Dazu ist eine Änderung des FNP sowie ein neuer BP erforderlich. Bei 3 Gegenstimmen und 1 Enthaltung so beschlossen. (Vorlage 288)
CDU-Stimme
6 Top BP Stenden Photovoltaik H├╝lser Stra├če
Beschreibung s. 5. Es wird ein neuer BP erstellt. Bei 3 Gegenstimmen und 1 Enthaltung so beschlossen. (Vorlage 330)
CDU-Stimme
7 Top BP Stenden Photovoltaik A40/St. Huberter Stra├če
Beschreibung An der St. Huberter Stra├če soll ein Photovoltaikfeld angelegt werden. Dazu ist eine ├änderung des FNP sowie ein neuer BP erforderlich. Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 329)
CDU-Stimme
8 Top FNP Änderung VIA Stenden
Beschreibung Ein Investor m├Âchte den Parkplatzraum incl. kleinem W├Ąldchen, der links der ehem. Via Stenden liegt, von der jetzigen Nutzung in eine forstwirtschaftliche Nutzung umwandeln. Dabei geht es wohl darum, dort eine Halle zu errichten. Das war den Ausschussmitgliedern viel zu wage. Daher wurden weitere Informationen angefordert und die Entscheidung in den Rat verlagert.┬á (Vorlage 331)
CDU-Stimme
9 Top Errichtung einer Unterkunft f├╝r Asylsuchende am Haeverweg, Vorstellung der Entwurfsplanung
Beschreibung Immer mehr Asylsuchende kommen nach Deutschland. Um sie menschengerecht unterbringen zu k├Ânnen, soll ein neues Mehrfamilienhaus errichtet werden. Die Pl├Ąne sind der Vorlage beigef├╝gt. Dort k├Ânnen bis zu 50 Personen untergebracht werden.
Hierzu gab es verschiedene Anregungen, z.B. unmittelbar eine Photovoltaikanlage anzubringen und einen verdeckten Fahrradstellplatz vorzusehen. Die Ma├čnahme wird mindestens 2,5 Mio. ÔéČ kosten und ist allein von der Kommune zu tragen; Landesunterst├╝tzung sind bisher nicht vorgesehen. Da das Konzept allen gefiel: Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 334)
CDU-Stimme
10 Top Umbau Erdgeschossr├Ąume Sevelener Str. 13 zu einer Unterkunft f├╝r Asylsuchende, Vorstellung der Entwurfsplanung
Beschreibung Dieses Haus links neben Hotel Wolters soll zuk├╝nftig teilweise f├╝r bis zu 10 Asylsuchende umgebaut werden. In diesem Zusammenhang werden die Ver- und Entsorgungsanlagen ├╝berarbeitet. Hier ergab sich die Anregung, das Konzept wie am Haeverweg umzusetzen. Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 335)
CDU-Stimme
Nicht ├Âffentliche Sitzung

Nachlesen k├Ânnen Sie die offizielle Version im Ratsinformationssystem der Gemeinde Kerken.
Erl├Ąuterungen:

  • BP = Bebauungsplan (Al = Aldekerk, Ey = Eyll, Nk = Nieukerk, St = Stenden)
  • FNP = Fl├Ąchennutzungsplan
  • IHK = Integriertes Handlungskonzept = langfristige Investitionsplanung mit F├Ârderung durch das Land NRW
  • RJGS = Robert-Jungk-Gesamtschule