CDU

Haushaltsplanentwurf 2022

13. 11.21

Das Corona-Jahr 2021 geht zu Ende, 2022 steht kurz bevor. Pflichtgemäß hat Bürgermeister Dirk Möcking den vom Kämmerer Christof Müller erstellten den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr eingebracht. Christof Müller zeigte anhand einer Präsentation Einzelheiten auf. Und jetzt geht es in den Fraktionen an die Beratungen.  Der Beschluss ist für die Ratssitzung am 15.12.2021 vorgesehen, zusammen mit den Haushaltsreden der Fraktionsvorsitzenden. Bis dahin wird es naturgemäß noch einige Änderungen geben.
Übrigens wurde der Haushalt in Kerken üblicherweise seit Langem einstimmig beschlossen.

Ausgewiesen ist zz im Ergebnisplan ein Minus (Verlust) von 1.923 T€. Auch der Finanzplan weist ein sehr hohes Minus aus, das bedeutet eine stark verminderte Liquidität. Diese Zahlen beruhen allerdings auf einer vorsichtigen Schätzung. In den Jahren 2009 bis 2020 wurde 12 x ein Defizit eingeplant, aber nur einmal erreicht. Vielmehr konnte die Ausgleichsrücklage (frei verfügbare Reserve) auf zz 15,5 Mio.€ gesteigert werden.

Es sind viele größere Investitionen geplant, s. Aufstellung

Falls Sie nachlesen wollen: der Entwurf ist öffentlich und unter Ratsvorlage 143 nachzulesen. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben: schreiben Sie uns eine E-Mail.

Der Haushaltsentwurf gibt vielerlei Informationen, z.B.