CDU

CDU-Antrag: IHK – Planung Krefelder Straße

01. 02.19

wir beantragen: die vorgestellten Konzepte 1 = Bogen und Baum sowie 2 = Shared Space werden miteinander verbunden und in geänderter Form beantragt.

Begründung:

Die Verschiebung des Termins für den Förderantrag bzw. die Einreichung IHK führte zur nochmaligen Überlegung über die Gestaltung des entsprechenden Streckenabschnittes.

Ja, auch wir bevorzugen das Konzept 1. Ob an der Ecke ein Baum oder ein Brunnen/Denkmal aufgestellt wird kann später entschieden werden. Allerdings halten wir Änderungen an der Friedensstraße für diskussionswürdig, da die Fertigstellung der Straße noch nicht lange zurückliegt.

Auch das Konzept des Shared Place gefällt uns gut. Hiervon betroffen ist nach unserer Meinung der Bereich zwischen Lappstraße bis Ecke Friedensplatz. In Beobachtung der Situation in Kevelaer sind wir überzeugt, hier ein gemischtes Konzept zu realisieren. Dabei stehen die Aufwertung des „Platzes“, die einfache Möglichkeit der Querung sowie die gute Parkplatzsituation im Vordergrund.