CDU

Aktuelles

18. 09.19

Klimawandel: und was passiert in Kerken?

Ja, das Klima befindet sich im Wandel. Es wird wärmer, immer mehr Naturkatastrophen sind zu beobachten. Fast alle Wissenschaftler der Welt sehen diese Änderung in der Geschwindigkeit von Menschen gemacht. Welche Folgen das für unsere Kinder und Enkel hat ist kaum abzusehen. Alle Menschen sind dazu aufgerufen, auch Kerkener. Doch in der Praxis wird zunächst der Staat gerufen, bei uns die Gemeinde Kerken. Die kann aber das individuelle Verhalten nicht

Weiterlesen...
13. 09.19

Gemeinderat 25.09.2019 um 18:00 Uhr

Der Kerkener Gemeinderat hat sich wieder ein umfangreiches Programm gestellt. Zu Beginn können die Bürger Fragen stellen, die der Bürgermeister bzw. seine Verwaltungskollegen beantworten, soweit das geht. Andernfalls gibt es die Antwort im Protokoll. Anschließend berichtet ein Verwaltungsmitarbeiter über die Abarbeitung der Beschlüsse der letzten Sitzung. Dem folgen Berichte der Ratskollegen, die an Sitzungen von Gremien oder sonstigen Organen teilgenommen haben. Weitere Tagesordnung: 4 Top Stellungnahme Regionalplan, Antrag der Fraktionen

Weiterlesen...
11. 09.19

Lärmaktionsplan – das ruhige Dorf

Kerken ist aus Sicht der EG-Richtlinie 2002/49/EG und §§ 47 a – f des Bundes-Immissionsschutzgesetzes eine eher ruhige Gemeinde. In einer Ausarbeitung berechnete das Gutachterbüro Peutz Consult die theoretischen Lärmwerte. Grundlage sind Vorgaben staatlicher Stellen. Betrachtet wird die gesamte Gemeinde mit allen Verkehrswegen. Dabei spielen die Mengen an Bewegungen sowie die drei Dimensionen Tag, Abend und Nacht eine Rolle. Ausgangspunkt sind für Tag und Abend 70 Dezibel und für die

Weiterlesen...
11. 09.19

Ergebnis Haupt-, Finanz- und Wirtschafts-Ausschuss

Der Kerkener Haupt-, Finanz- und Wirtschafts-Ausschuss hatte sich wieder ein umfangreiches und vielfältiges Programm gestellt. Top Werbering Nieukerk – Zuschuss zu Ortsfesten Beschreibung Der Werbering beantragt die Erhöhung des Zuschusses der Gemeinde von 500 auf 1.000 € und gleichzeitig die Einbeziehung der Nikolausaktion. Verwaltung schlägt Zustimmung für Nieukerk und Aldekerk mit der Begrenzung auf 3 Feste je Ortsteil und Öffnung für auswärtige Besucher vor. Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 599) CDU-Stimme

Weiterlesen...
11. 09.19

Ergebnis Schul-, Kultur- und Sozial-Ausschuss

Der Kerkener Schul-, Kultur- und Sozial-Ausschuss hatte nur einen Tagesordnungspunkt zur Beratung. Top Quartierskonzept Caritas Elisabethhaus Beschreibung Die Caritas als Betreiber des Altenheimes Elisabethhaus in Nieukerk hatte schon eine direkte Verbindung zum Bürgerpark und ein öffentliches Café vorgesehen. Jetzt will man auch das Umfeld mit einbeziehen und eine Gesamtkonzept erarbeiten. Dazu wird u.a. die Gemeinde zur Unterstützung aufgefordert. Michael Deckers von der Caritas stellte überzeugend das Konzept vor und bekam

Weiterlesen...
10. 09.19

Ergebnis: Bau-, Umwelt- und Planungs-Ausschuss

Der Kerkener BUP hatte ein intensives und umfangreiches Programm zur Bearbeitung. 3 Top Vorstellung der Lärmaktionsplanung Beschreibung Gem. der EU-Umgebungslärmrichtlinie müssen wir einen Lärmaktionsplan verabschieden. Dazu hat die Fa. Peutz Consult GmbH ein Gutachten erstellt, das an dieser Stelle beraten und als Lärmaktionsplan beschlossen werden soll. Dabei stellte sich heraus, dass Kerken eine ruhige Gemeinde ist. Nur wenige Häuser sind unter den Lärmvorgaben der Gesetzgebung kritisch zu betrachten. Es gab

Weiterlesen...
28. 08.19

Ergebnis: Gemeinderat

Der Kerkener Gemeinderat hatte nur drei Programpunkte in öffentlicher Sitzung, und alle haben mit Finanzen zu tun. 4 Top Neubau Kunstrasenplatz Sportanlage Nieukerk Beschreibung Bei den Bauarbeiten wurde festgesellt, dass die Lichtmasten nicht mehr den Vorschriften entsprechen. Sie sind 45 Jahre alt. Sie zu erneuern kostet 49.000 €. Mit kleinen sonstigen Mehrkosten sollen hier 56.000 € zusätzlich beschöossen werden. Von der Bauprojektfirma gab es ausführliche Erläuterungen, alle Fragen wurden dezidiert

Weiterlesen...
12. 07.19

CDU-Antrag erledigt: Radweg nach Sevelen

Am 9.7.2019 an den Bürgermeister gesandt: Vor vielen Jahren haben wir beantragt, einen Radweg entlang der Sevelener Straße/Nieukerker Straße anzulegen. Das wurde zuständigkeitshalber an den Kreis weitergeleitet. Vom damaligen Bürgermeister bekamen wir Bescheid, dass wir auf eine Warteliste gekommen sind, Platz 59. Zwischenzeitlich ist das Thema „Radwege“ deutlich wichtiger geworden. Wir bitten daher, diesen Antrag nochmals zu verfolgen und dem Rat zu berichten. Alternativ schlagen wir vor, den in der

Weiterlesen...
12. 07.19

CDU-Antrag: Klimaschutz

Am 15. August 2019 an den Bürgermeister gesandt. Der Begriff „Klimanotstand“ ist derzeit sehr aktuell und wird medial verbreitet. Wir sind davon überzeugt, dass die Gemeinde Kerken in den vergangenen Jahren bei ihren Projekten in erheblichem Maße den Klimaschutz berücksichtigt hat. So hat sich die CDU-Fraktion u.a. für die energetische Sanierung gemeindlicher Sporthallen eingesetzt, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf umweltfreundliche LED-Technik voran getrieben, mit Windenergie- und Photovolaltaik-Anlagen die regernative Energieerzeugung

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...