CDU

Aktuelles

03. 01.22

Anne-Kathrin Borchert am Telefon 10.01.2022 unter ...

Anne-Kathrin Borchert ist Ratsmitglied im Kerkener Gemeinderat und Parteivorsitzende der Kerkener CDU. Sie freut sich auf die Anrufe der Kerkener zwischen 19 und 20 Uhr. Gerne nimmt Sie Anregungen und Kritiken an, und Sie freut sich auf neue Impulse für Kerkener Politik. Natürlich erreichen Sie Borchert und die gesamte Fraktion unter der o.a. Tel.-Nr. auch über WhatsApp oder eine SMS.

Weiterlesen...
15. 12.21

Ergebnis: Gemeinderat

Der Kerkener Gemeinderat hatte sich wie immer in der letzten Sitzung des Jahres ein sehr umfangreiches Programm gestellt. Doch zunächst und am Ende des öffentlichen Teils stand die Schließung der Kerkener Sportanlagen durch den Bürgermeister im Mittelpunkt. Top Brandschutzbedarfsplan Beschreibung In diesem Plan, den die Feuerwehr erstellt hat, wird die gemeindliche ehrenamtliche Wehr mit vielen Facetten analysiert. Lange haben wir darauf gewartet, es ist ein 234-seitiges Werk mit sehr viel

Weiterlesen...
01. 12.21

Ergebnis: Haupt-, Finanz- und Wirtschafts-Ausschus...

Der Kerkener Haupt-, Finanz- und Wirtschafts-Ausschuss hatte sich Naturgemäß zum Jahresende wieder ein umfangreiches Programm gestellt. 3 Top Brandschutzbedarfsplan Beschreibung In diesem Plan, den die Feuerwehr erstellt hat, wird die gemeindliche ehrenamtliche Wehr mit vielen Facetten analysiert. Lange haben wir darauf gewartet, es ist ein 234-seitiges Werk mit sehr viel Aussagewert. Zunächst stellte die Feuerwehrführung unter Klaus van Loon den Weg dahin sowie wesentliche Teile des Inhaltes vor. Im Wesentlichen

Weiterlesen...
29. 11.21

Haushalt 2022: Investitionen

Besonders interessant bei Betrachtung des Haushaltsentwurfes ist immer, was an Investitionen vorgesehen ist. Hier ein Überblick aus Seiten 27 und 28 des Entwurfes: Was? Wie teuer geschätzt (T€) Erwerb von Fahrzeugen/Großgeräten für den Bauhof 86,0 Neubau einer Halle am Bauhof (Vorlage 558 der letzten Wahlperiode) 275,0 Erwerb von Grundstücken (Aldekerk-Süd, 2. BA) 3.000,0 Anschaffung einer Klimaanlage Gemeindearchiv 45,0 Neubau von Löschwasserbrunnen 45,0 Erwerb eines Löschfahrzeuges für Eyll (TSF-W) 120,0 Erwerb

Weiterlesen...
24. 11.21

Ergebnis: Schul-, Kultur- und Sozial-Ausschuss

Der Kerkener Schul-, Kultur- und Sozial-Ausschuss hatte sich das übliche November-Progamm gestellt. 4 Top Einführung und Verpflichtung einer sachkundigen Bürgerin Beschreibung Neu ist für Grünen Christine Lohmann. (Vorlage 167) CDU-Stimme 5 Top Kommunale Klassenrichtzahl für 2022/2023 an den Kerkener Grundschulen Beschreibung Es muss beschlossen werden, wie viele Klassen für das entsprechende Schuljahr zu bilden sind. Aufgrund 66 Anmeldungen in Nieukerk und 61 in Aldekerk werden je 3 Klassen gebildet. Einstimmig

Weiterlesen...
23. 11.21

Ergebnis: Betriebsausschuss

Der Kerkener Betriebsausschuss hatte sich das übliche Programm für die November-Sitzung gestellt. 3 Top Bericht über Jahresabschluss 2020 Beschreibung Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erläutert das Jahresergebnis (s. Pos. 4). (Vorlage 166) CDU-Stimme 4 Top Feststellung Jahresabschluss und Lagebericht, Verwendung des Jahresüberschusses Beschreibung Der unter Pos. 3 erläuterte Jahresabschluss wird hier festgestellt. Der Jahresüberschuss von 210 T€ wird dem Eigentümer, der Gemeinde Kerken zugeführt. Einstimmig so beschlossen. (Vorlage 168) CDU-Stimme 5 Top Entlastung

Weiterlesen...
21. 11.21

Steuern

Die Steuersätze für Grundstücke (Grundsteuer A und B) werden steigen, die Gewerbesteuer bleibt. Voraussetzung ist ein entsprechender Beschluss des Rates am 15.12.2022: Wieviel macht die Steuer im Gemeindehaushalt aus? Was? Ergebnis 2020 Plan 2022 Gewerbesteuer 4.247 3.450 Grundsteuer A 177 189 Grundsteuer B 1.717 1.865 Angaben in Tausen Euro. Grundsteuer A betrifft landwirtschaftliche Grundstücke, Grundsteuer B private Grundstücke.

Weiterlesen...
21. 11.21

Wasser- und Abwassergebühren

Die Wassergebühren bleiben gleich. Sie bestehen aus der Zählergebühr von 6 € und der Verbrauchsgebühr von 1,76 € je cbm. Wasser bedeutet regelmäßig auch Abwasser. Hier wird keine Grundgebühr, und je cbm 2,68 € (Vorjahr 2,68 €) berechnet. Denn beim Wasser erfolgt die Entnahme aus einer bestimmten Quelle, für Kerken üblicherweise aus dem Rheinuferfiltrat im Binsheimer Feld. Das ist schon recht sauber, wird noch Restgereinigt, ständig überprüft und in alle

Weiterlesen...
21. 11.21

Abfallgebühren

Die Abfallgebühren sinken. Für eine 80-l-Tonne werden statt 138,48 im kommenden Jahr 124,70 € berechnet. Ähnlich sehen die Ergebnisse für die anderen Standard-Gefäße aus. Gesondert wird die Bio-Tonne berechnet, eine 120-l-Tonne kostet im kommenden Jahr 104,78 statt 104,60 €. Die graue Tonne wird 14-tägig geleert, bei 80 l sind das knapp 5 € je Leerung. 80 l beziehen sich auf die graue Tonne für Restmüll. In der Gebühr sind aber

Weiterlesen...
Alle Meldungen ansehen ...